| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Empuriabrava - Forum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

.
.
Abschlußbericht vom vergangenen Dienstag mit Fotos
 1
 1
06.02.19 11:27
Offline elvisthedog 

Moderator

06.02.19 11:27
Offline elvisthedog 

Moderator

Abschlußbericht vom vergangenen Dienstag mit Fotos

„Els Excursionistas“: Von la Vall zum Castell de Montmari

Am letzten Dienstag, den 05. Februar 2019, machten wir eine Tour unter dem Motto Besichtigung von 6 historischen Sehenswürdigkeiten. Wir fuhren über Figueres in Richtung La Jonquera und bogen am Kreisel zur Autobahnauffahrt nach Llers ab. In la Vall parken wir und starten unsere Wanderung in Richtung Molins. Die erste Burgruine befindet sich nordöstlich – das Castell de des güell. Im Dorf La Vall bogen wir nach Norden ab auf die Carrer Ponts und erreichen nach 1300 m das Castell de sarrai auf einer Höhe von 113 m. Nach weiteren 800 m landeten wir am Castell del gorg. Nach der Besichtigung ging es weiter nordwärts vorbei am refugi de pedra mit einem Schlenker zum Castell de molins. Danach änderten wir die Richtung westwärts und passierten resclosa moli d`en jorda. Erwähnenswert ist auch der forn de calc, den wir nach weiteren 700 m sahen. Den nächsten Schlenker machten wir zum Castell de montmari, wo wir auch unsere Halbzeitpause einlegten. Danach ging es einige Meter zurück zur Abzweigung nach Süden, wo wir nach 2 km das Castell de l`hortal in Augenschein nahmen. Die letzte der 6 Sehenswürdigkeiten auf dieser schönen Tour war der font de l`hortal auf einer Höhe von 168 m. Schließlich landeten wir nach insgesamt 9 Kilometer an unserem Ausgangspunkt in La Vall bei Llers. Llers liegt etwa 6 km nordwestlich von Figueres auf einer Höhe von 142 m. Trotz der nur knapp über 1000 Einwohner war die Gegend im Mittelalter eine der wohlhabendsten in Katalonien mit allein elf Burgen (6 davon werden wir sehen) auf einer Fläche von nur 30 Hektar. Heute ist Llers nicht mehr als eine Schlafstadt für Figueres, dem Hauptort der Comarca Alt Empordan. Das Abschlussessen genossen wir im Restaurant La Masia in Pont de Molins und sangen mehrfach unseren Wandertrinkspruch.
Die nächste Wanderung findet am 12. Februar 2019 statt. Einzelheiten erfahrt ihr in Kürze hier. Bis zum Wiedersehen verbleibe ich mit dem Wunsch nach immer festem Boden unter den Füßen bei optimalen Wanderbedingungen und bester Gesundheit mit vielen Grüßen als Euer Herbert mit Lilia
Es gibt nichts Gutes - außer man tut es. Wandern ist die beste Medizin...
Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen,der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein !!!!

 1
 1
Abschlußbericht   Abschlussessen   Schlafstadt   Wanderbedingungen   Wandertrinkspruch   Einzelheiten   nordöstlich   Besichtigung   Excursionistas“   Erwähnenswert   nordwestlich   Ausgangspunkt   Castell   historischen   Halbzeitpause   Sehenswürdigkeiten   Autobahnauffahrt   wohlhabendsten   Wiedersehen   Schließlich