| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Empuriabrava - Forum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

.
.
Abschlußbericht vom vergangenen Dienstag mit Fotos
 1
 1
08.01.19 20:41
Offline elvisthedog 

Moderator

08.01.19 20:41
Offline elvisthedog 

Moderator

Abschlußbericht vom vergangenen Dienstag mit Fotos

„Els Excursionistas“: Vom Kloster Seguero nach Maia de Montcal

Am vergangenen Dienstag, den 08. Januar 2019, fanden sich immerhin 27 Teilnehmer zu unserer ersten Wanderung im neuen Jahr ein, die ich als „leicht“ beschrieben hatte. In einem Konvoi mit 8 Autos fuhren wir auf der Nationalstraße II in Richtung Girona. An der Autobahnzufahrt bogen wir ab auf unsere bewährte Umgehungsstrecke nach Olot. Kurz vor Besalu ging es rechts ab nach Maia de Montcal, wo wir an der Kreuzung zum Mare de Deu del Mont unsere Autos parkten. Die Wanderung begann auf dem Fernwanderweg GR-2. Nach Erreichen des Klosters „el Noguer de Seguero“, das inzwischen im Privatbesitz ist und sehr aufwendig renoviert wurde, besichtigten wir die dazu gehörige Klosterkirche Santa Maria. Danach ging es zum Kaffeetrinken nach Maia de Montcal und auf einem Rundweg zurück auf einer Strecke auf der wir lediglich einen Höhenunterschied von ca. 80 Metern bewältigten, so dass sich die Ankündigung einer leichten Wanderung bestätigt hat. Nach insgesamt 2,5 Stunden und 8 Km fanden wir unsere Autos wieder. Danach fuhren wir nach Besalu, wo wir im Oliveras ein gewohnt gutes katalanisches Mittagbuffet serviert bekamen. Wir wünschen für das bevorstehende Jahr allen Wanderfreunden und die mit uns verbunden sind eine recht fröhliche und gesunde Zeit.
Die nächste Wanderung findet am kommenden Dienstag, den 15. Januar 2019, statt. Dazu treffen wir uns wieder um 09.00 Uhr vor dem ALDI in Empuriabrava. Einzelheiten erfahrt ihr am Samstag hier. Bis dahin verbleiben wir mit dem Wunsch nach immer festem Boden unter den Füßen bei optimalen Wanderbedingungen und bester Gesundheit in einem friedvollen Catalunya (Spanien) mit vielen Grüßen als Eure Lilia mit Herbert
Es gibt nichts Gutes - außer man tut es. Wandern ist die beste Medizin...
Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen,der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein !!!!

 1
 1
Klosterkirche   Einzelheiten   bevorstehende   bewältigten   Kaffeetrinken   Empuriabrava   Umgehungsstrecke   Autobahnzufahrt   Abschlußbericht   Nationalstraße   vergangenen   Privatbesitz   Höhenunterschied   Mittagbuffet   Fernwanderweg   Wanderbedingungen   Wanderfreunden   Excursionistas“   besichtigten   katalanisches